2-Phasen-Ausbildung

Wer heute den Lernfahrausweis beanträgt, erhält den Führerausweis nach bestandener Führerprüfung für 3 Jahre auf Probe und muss während dieser Zeit zwei ganztägige Weiterbildungskurse à 8 Stunden besuchen.

www.beowab.ch oder www.tcs.ch

1. Kurstag

Am ersten Kurstag wird das Bewusstsein der Neulenker für die eigenen Fähigkeiten geschärft. Mit Hilfe von Unfallanalysen werden Unfallursachen, strafrechtliche, finanzielle und soziale Folgen von Unfällen dargestellt. Die Kursteilnehmer lernen dazu im praktischen Teil, welche verheerende Auswirkungen bereits kleine Geschwindigkeitsüberschreitungen bei Unfällen haben können.

Es wird empfohlen, den ersten Kurstag innerhalb von sechs Monaten nach dem Absolvieren der Fahrzeug-Führerprüfung zu besuchen.

2. Kurstag

Am zweiten Kurstag unternehmen die Neulenker zusammen mit einem Moderator und anderen Kursteilnehmern eine Feedbackfahrt. Sie erhalten während und im Anschluss der Fahrt von ihren Beifahrern und dem Moderator Rückmeldungen bezüglich ihres Fahrstils. Zudem wird die Kenntnis über umweltschonendes Fahren vertieft.

Es wird empfohlen, den zweiten Kurstag nach 2 Jahren Fahrerfahrung abzulegen.

Fahrstunde buchen
Anmeldung war erfolgreich! Du wirst in Kürze von uns hören.