VKU Thun Verkehrskundeunterricht

Der Verkehrskundeunterricht VKU dient dazu, Neulenker auf verschiedene Verkehrssituationen vorzubereiten und zu sensibilisieren. Hier kannst du dich ohne Stress und  fahrendem Fahrzeug auf die täglichen Situationen einstimmen und die Bewältigung analysieren und besprechen. Danach profitierst du an den Fahrstunden im Auto oder am Grundkurs mit dem Roller direkt vom neuen Wissen und der neuen Sichtweise. 

Infos zum VKU

Der VKU zeigt Zusammenhänge zwischen Partner, Strasse und uns Fahrer auf. Die Kombinationen aller Faktoren richtig zu deuten und die darin liegenden Gefahren erkennen zu können. Damit nicht erst viele tausende Kilomenter erlebt werden müssen, kombiniert der VKU die Schwerpunkte in 4 Veranstaltungen. 

In erster Linie sollen im Unterricht der Verkehrssinn und das Gefühl für Gefahren im Strassenverkehr verbessert werden. Bereits bei den darauf folgenden Fahrstunden und der Prüfung, kann der Teilnehemer vom neu erlangten Wissen profitieren. 

Teilnahme

Der Unterricht dauert vier mal zwei Lektionen und ist obligatorisch, wenn noch kein Führerausweis der Kat. A oder B vorhanden ist. Der Verkehrskundeunterricht ist 2 Jahre gültig.

Für eine Teilnahme muss ein gültiger Lernfahrausweis vorgewiesen werden. Die Anmeldung gilt jeweils für alle 4 Kursteile.

Kursleitung

Der Verkehskundeunterricht wird in der Regel von Bruno oder Claudia geleitet.

Kursinfos und Anmeldung

Zeit: 19.00  -  ca. 20.45 Uhr

Ort: Waisenhausstrasse 4, 3600 Thun

Datum:  MO 9.12., DI 10.12.., DO 12.12.., FR 13.12.2019

Zeit: 19.00 - 20.45 Uhr

Mitbringen: gültiger Lernfahrausweis

Kosten: CHF 240.00 (zahlbar bar am 1. Kursabend)

Anmeldung war erfolgreich! Du wirst in Kürze von uns hören.